Marchie

PDFDruckenE-Mail
geb. ca. 2007
Italien
Beschreibung
10 Jahre habe ich nur durch meine Gitterstäbe geguckt, gehofft und immer auf euch gewartet. Doch es kam niemand, jedes Mal liefen die Menschen an mir vorbei und mit jedem Menschen mehr schwand meine Hoffnung auf ein anderes Leben. Ich habe hier viel erleben müssen, wurde von anderen Hunden bis auf die Knochen gemobbt, wurde tierärztlich Versorgt und anderweitig vergesselschaftet. Zuletzt saß ich mit einem nicht sehr netten, großen Labrador Rüden zusammen, der mich zu jeder Zeit erdrückt hat. Es hielt solange an bis ich mich nicht mehr aus meiner Ecke heraustraute und seelisch total abgebaut habe, demnach bin ich körperlich leider um ca. 8 Kilo schwerer geworden, durch die mangelnde Bewegung, dennoch ziemlich eingefallen.
10 Jahre musste ich mich durchkämpfen, durch jeden noch so kalten Winter, durch jeden noch wärmeren Sommer.. doch jetzt nach Jahren der Hoffnungslosigkeit schenkt mir jemand die Chance auf ein neues Leben. Ich durfte mein altes Leben endlich vergessen, darf jetzt aufblühen und meinem Leben neuen Mut geben. In Oldenburg lebe ich auf einer tollen Pflegestelle, die mich auf Spaziergängen begleitet, die mir ein warmes Körbchen schenkt und mir zeigt wie schön ein Hundeleben wirklich ist. Natürlich bin ich aufgeregt, nervös und freue mich zugleich auch euch endlich kennenzulernen. Denn meine Pflegestelle bleibt nicht für immer bestehen. Darum bitte oder vielmehr Frage ich euch ob ihr ein warmes Plätzchen für eine schon etwas ältere Hunde Dame habt, wenn ja dann kommt mich gerne besuchen und wir schauen ob wir zusammen harmonieren.
Meine Koffer sind gepackt auch wenn ich nicht viel einzupacken habe, so habe ich ein großes Herz, bin 45 cm, katzen + Hundeverträglich, kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, habe einen EU-PASS und bekomme einen Mittelmeertest.
Es ist auch in Ordnung einen Platz vor Preis zu finden, dennoch wünsche ich mir realistische Angebote, da ich ein gutes Starterpaket mitbringe und ich dieses auch nicht geschenkt bekommen habe. Anfragen die sich rein aufs finanzielle beziehen werden wir nicht beantworten. Ich suche eine Familie ohne Kinder die sich nicht nur ums Geld schert, sondern um mich, um mich als Hund!
Eure Marchie ♡

https://youtu.be/2BbO7ZLJ6xI
 
Marchie lebt schon eine gewisse Zeit im Dog Village in Italien. Sie hatte es nicht immer leicht und es gab einen schweren Beißvorfall zwischen Marchie und einem anderen Hund, sie wurde übel zugerichtet und hat jetzt Probleme mit anderen Hunden. Nachdem ihre Wunden verheilt waren lebte sie mit dem Schäferhundrüden Arrigo zusammen, der dann leider im letzten Jahr verstarb. Mit ihm verstand sie sich gut, auch jetzt lebt sie mit einem größeren Rüden zusammen mit dem sie keine Probleme hat. Es scheint als würde sie gut mit großen Rüden zusammen passen. Dennoch fängt sie an stark abzubauen, von der sonst so aufgeschlossenen Hündin die jeden Menschen freudig am Zwinger begrüste ist nun nur noch ein Häufchen Elend übrig geblieben, das in der Ecke zusammen gekauert liegt. Geboren wurde sie ca. 2007 und geht somit schon in das Omi-Alter ein. Sie hat eine Größe von ca. 45 cm. Im Moment sind wir der Meinung das es besser wäre sie in einen Haushalt zu geben in dem keine Hündinnen oder kleineren Rüden leben, vorsichthalber auch keine Katzen. Sollte sie wirklich angekommen sein, und man mit ihr gearbeitet hat könnte sich ihr Verhalten gegenüber Hunden ändern, aber in Italien arbeitet leider keiner mit ihr.
Deswegen suchen wir für sie erfahrene Menschen, die ihr ihre Hoffnung wieder geben und ihr zeigen das noch eine andere Welt auf sie wartet, eine Welt in der sie aufblühen darf und spüren darf was es beudetet geliebt zu werden.

CSS Gallery:
Could not find folder /homepages/22/d685363704/htdocs/animalia-amo.com/images/Fotos Hunde/Dog Village/Marchie/marchie/